27. November 2021

Moraira an der Costa Blanca – Lebensfreude, die verzaubert

Die Costa Blanca ist eines der beliebtesten Touristenziele Spaniens, und insbesondere die Hotels in Moraira, einem kleinen Fischerort, sind ein echter Geheimtipp, denn trotz des Tourismus hat dieser Ort seine Ursprünglichkeit nicht im Geringsten eingebüßt.

Moraira bietet eine große Bandbreite: Kulturinteressierte werden ihre Freude an der wunderschönen Altstadt haben. Im Ortskern befinden sich mehrere Kirchen in verschiedenen Baustilen sowie das Castillo de Moraira.

Für Sportbegeisterte dagegen wäre eine Ferienwohnung Moraira die ideale Gelegenheit zum Segeln, Tauchen oder Windsurfen in den Buchten vor der Stadt. Auch Reiten und Wandern ist in der Region um Moraira aufgrund der herrlichen Natur etwas ganz Besonderes.

Wer im Urlaub einfach nur entspannen möchte, ist mit den Hotels in Moraira besten beraten, denn Moraira verfügt über gut gepflegte Natur- und Sandstrände und viele kleine Buchten. Durch ausgeprägte Flachwasserzonen können auch Familien mit Kindern hier einen sorglosen Aufenthalt verbringen Die World Health Organisation bescheinigt dem Ort zudem eine der besten Klimazonen der Welt. Daher finden hier nicht nur gesunde Menschen Erholung, sondern Beschwerden die Asthmam Rheuma oder Kreislaufprobleme können während eines Aufenhaltes in einer Ferienwohnung Moraira gelindert werden.

Um nach einem Tag voller Sonne, Sport und Kultur den Abend gebührend ausklingen zu lassen, findet sich in Moraira eine abwechslungsreiche Gastonomie, die sowohl einheimische als auch internationale Küche serviert, sowie Pubs, Strandbars und eine Discothek, die „Costa Sur“.
Verschiedene kulturelle Feste, die das ganze Jahr über stattfinden, laden Besucher zum Mitfeiern ein – so kann man sich der erfrischenden Lebensfreude, welche die Menschen in Moraira auszeichnet, bald nicht mehr entziehen.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.